Wecker für Kinder

Wenn Kinder aufstehen müssen, wird das Vorhaben deutlich erleichtert, wenn sie mit einem Kinderwecker geweckt werden.

Man kennt dieses bohrende Gefühl, wenn morgens der Wecker klingelt. Vielleicht kann man noch einmal auf die Schlummertaste drücken, dann muss man aber trotzdem raus aus den Federn. Die Überwindung ist nahezu jeden Morgen die gleiche, man gewöhnt sich einfach nicht daran, obwohl man es schon jahrelang macht. Noch viel schwieriger ist die Aufgabe des Aufstehens auf Kommando für Kinder. Sie erkennen einfach nicht die Notwendigkeit, aus dem Bett zu steigen, um in den Kindergarten zu fahren, zum Einkaufen oder um jemanden zu besuchen.

Spielend lernen Günstige Spielwaren bekannter Marken im Onlineshop

Für Kinder von 3 bis 10 Jahren, Musikinstrumente, Spielsachen u. Fahrzeuge

Kinder-Spielzeug in riesiger Auswahl. Alles was den Kleinen Spass macht

Basteln und Sammeln Puppen (Sammlerpuppen), Transparentpapier, Sticker etc.

Software u. Games Spielzeug in grosser Auswahl und für jedes Alter, mit Geschenkefinder

Babyspielzeug Kinder- und Holzspielzeug, Kuscheltiere, Babyphones, Bett- Laufgitter

Marken Spielwaren in sehr grosser Auswahl. Versandkostenfrei ab 100 CHF Bestellwert

Alles fürs Kind im vielschichtigen Angebot für Eltern u. Familien. Versand auch in die Schweiz

Marken-Spielwaren und noch vieles mehr für das Kind. Ab 100.00 CHF Gratislieferung

Riesige Auswahl an Spielwaren Markenspielzeug vieler bekannter Hersteller bequem bestellen

Spielzeug von A bis Z sorgt für jede Menge Spass u. Unterhaltung im Kinderzimmer

Kinderwecker

Auch der Mittagsschlaf ist so ein Thema. Erst muss man sich hinlegen, obwohl man gar nicht will, dann darf man aber auch nicht so lange schlafen, wie man möchte. Ein piepender Wecker könnte daran auch nichts ändern, kein Kind lässt sich durch ein solches Gerät überzeugen. Schlechte Laune wäre vorprogrammiert. Gut, dass es viele verschiedene Kinderwecker gibt. Sie passen sich den Bedürfnissen der Kinder nicht nur akustisch, sondern auch optisch an. Bei kleinen männlichen Fussballfans macht es schon Eindruck und sorgt für ein leichteres Aufstehen, wenn sie mit einem 'Olé, Olé, Olé' geweckt werden und dabei zusehen können, wie ein kleiner Fussballspieler im Inneren der Uhr seinem Hobby nachgeht.

Mädchen sind eher mit anderen Themen zu begeistern. Beispielsweise mit dem Rauschen des Meeres und dem Ruf der Möwen. Wenn dann noch Delfine, tanzende Luftblasen und eine Meerjungfrau unter dem Weckergehäuse zu sehen sind, fällt das Aufstehen gleich viel leichter. Neben der Optik spielt natürlich auch die Bedienung eine grosse Rolle. Ein Wecker für Kinder benötigt nicht viele Funktionen, im Gegenteil. Das Kind muss den Kinderwecker leicht bedienen können, die Funktionen müssen einfach und übersichtlich sein. Es gibt sie sowohl in analogen, als auch in digitalen Ausführungen.